Zweckverband Wasserversorgung Ostalb · Waldstraße 23 · 89547 Gerstetten

Wasserverteilung

Mit einer Leitungslänge von über 250 km liefert der Zweckverband Wasserversorgung Ostalb das Trinkwasser den Mitgliedsgemeinden und seinen Privatabnehmer.


Für die Zwischenspeicherung des Wassers werden 25 Hochbehälter sowie der Wasserturm in Gerstetten betrieben. Förderanlagen sind in den Pumpwerken Lonsee, Heuchstetten und den Hochbehältern Stubersheim, Dettingen, Weiler (Steinheim), Hausen an der Fils und im Scheitelhochbehälter der Landeswasserversorgung installiert.


Um einen ausreichenden Druck auch in sogenannten Hochzonen gewährleisten zu können, sind in den Hochbehältern Böhmenkirch, Weiler (Geislingen), Aufhausen, Oberböhringen, Amstetten / Dorf,
Amstetten / Bahnhof, Stubersheim, Bräunisheim, Altheim/Alb und Ballendorf Druckerhöhungsanlagen installiert. Um die Hochzone Gerstettens zu versorgen wird dort der 40m hohe Wasserturm betrieben.

Startseite Über uns Unser Wasser Wasserkraft Der Verband Museum Kontakt

Impressum