Trinkwasser - Quelle des Lebens

Herzlich Willkommen bei der Wasserversorgung Ostalb

Der Zweckverband Wasserversorgung Ostalb mit Sitz in Gerstetten liefert Trinkwasser zur Wasserversorgung von rund 46.000 Bürgerinnen und Bürger an seine 18 Mitgliedsgemeinden und -städte.

Jährlich werden 2,17 Mio. Kubikmeter Wasser für den Verbrauch in Haushalt, Industrie und Landwirtschaft geliefert. Über 80 % des Wassers fördern wir in unseren Wasserwerken in Bad Überkingen und im Eybtal sowie in der Pumpstation in Bolheim. Über einen Anschluss in Lonsee und am Scheitelhochbehälter in Amstetten beziehen wir Fremdwasser von der Landeswasserversorgung.

Der Zweckverband Wasserversorgung Ostalb, dessen Verbandsgebiet sich über Fläche von über 500 km² erstreckt, liefert seinen Mitgliedsgemeinden an 365 Tagen im Jahr Trinkwasser, dass den allerhöchsten gesetzlichen Normen entspricht.

Wir laden Sie ein, auf unserer Homepage, im persönlichen Kontakt oder bei einer Besichtigung unseres technischen Museums in Bad Überkingen mehr über den Zweckverband Wasserversorgung Ostalb zu erfahren.